Ärztekongress Arosa

Nächster Kongress: 23. - 25. März 2017

Willkommen zum Jubiläumskongress

Zum 40. Ärztekongress Arosa vom 23. - 25. März 2017 laden wir Euch, liebe Kolleginnen und Kollegen, herzlich ein.

1977 haben Pioniere wie Dr. Martin Röthlisberger zusammen mit Dr. Hansueli Widmer, Dr. Walter Irniger, Prof. Paul Brütsch und Dr. Rudolf L. Meyer mit der Organisation dieses Kongresses begonnen, dannzumal noch in den Lokalitäten der Höhenklinik Altein. Ihr Ziel war eine Fortbildung für Hausärzte organisiert durch Hausärzte. Dies geschah zu einer Zeit mit grossem Ärztemangel, vor allem in den Landgebieten. Die Themen 1977 waren Problempatienten in der Praxis, Labor bei Langzeitpatienten sowie Praxisröntgen.

Das Ziel ist über 40 Jahre dasselbe geblieben: aus der Praxis für die Praxis, aber mittlerweile praktisch von der 3. Generation organisiert, nicht mehr im Altein, sondern in den modernen Räumlichkeiten des Sport- und Kongresszentrums. Unsere Themen 2017 sind Dyspnoe, Hormone, bariatrische Chirurgie, eHealth und Pharmakotherapie.

Ein Jubiläum feiert auch das Studentenprojekt. Vor 10 Jahren initiierte der Hausärzteverein Schaffhausen in Zusammenarbeit mit Mepha Pharma das Projekt mit dem Ziel, Studierende für die Hausarztmedizin zu sensibilisieren. Selbstverständlich werden wir die beiden Jubiläen mit einem kleinen Fest am Freitagabend würdigen.

So hoffe ich, Euch wieder begrüssen zu dürfen im schön gelegenen Arosa, fernab vom Arbeitsstress, was uns viele gemeinsame interessante und gemütliche Stunden ermöglicht. 

Mit freundlichen Grüssen

Andreas Fischbacher, Präsident

Verein + Programmbeirat Ärztekongress Arosa 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print